Objekt 3 von 5
Nächstes Objekt
Vorheriges Objekt
Zurück zur Übersicht

Asslar: Immohome.net - modernisiertes Einfamilienhaus mit Garten

Objekt-Nr.: OUTLASS20
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Schnellkontakt
QR-Code
Basisinformationen
Adresse:
35614 Asslar
Lahn-Dill-Kreis
Hessen
Gebiet:
Wohngebiet
Preis:
135.000 €
Wohnfläche ca.:
93,11 m²
Grundstück ca.:
380 m²
Zimmeranzahl:
4
Weitere Informationen
Weitere Informationen
Haustyp:
Einfamilienhaus
Etagenanzahl:
1
Provisionspflichtig:
ja
Provision:
5,95% (inkl. MwSt.)
Nutzfläche ca.:
17,94 m²
Küche:
Einbauküche
Bad:
Dusche
Anzahl Schlafzimmer:
3
Anzahl Badezimmer:
1
Garten:
ja
Dachboden:
ja
Keller:
teil unterkellert
Anzahl der Parkflächen:
2 x Außenstellplatz
Letzte Modernisierung/ Sanierung:
2015
Qualität der Ausstattung:
einfach
Baujahr:
1670
Bauphase:
Haus fertig gestellt
Verfügbar ab:
01.04.2020
Bodenbelag:
Fliesen
Zustand:
modernisiert
Heizung:
Zentralheizung
Befeuerungsart:
Gas
Energieausweistyp:
Verbrauchsausweis
Energieeffizienz-Klasse:
F
Energieverbrauchs-Kennwert:
185 kWh/(m2*a)
Baujahr laut Energieausweis:
1968
Beschreibung
Beschreibung
Objektbeschreibung:
Das Einfamilienhaus wurde 2015 modernisiert und ist ideal geeignet für ein Paar und eine kleine Familie. Zum Haus gehört ein schöner Garten und 2 Parkplätze. Das Haus ist zentral gelegen und Sie finden hier in der Umgebung alle Dinge für den täglichen Bedarf.

Weitere Details auf Anfrage.
Lage:
Aßlar ist eine Stadt nahe Wetzlar im mittelhessischen Lahn-Dill-Kreis. Aßlar liegt am Tal der Dill (Unteres Dilltal), die im benachbarten Wetzlar in die Lahn mündet, an der Nahtstelle des Oberwesterwaldes (Westerwald, im Westen) zu Krofdorf-Königsberger Forst und Hörre (Gladenbacher Bergland).
Ein geografischer Mittelpunkt des Lahn-Dill-Kreises, berechnet mit der Methode „Schnittpunktermittlung“, befindet sich südwestlich von Berghausen, einem Stadtteil. Die unterschiedlichen Methoden zur Berechnung geografischer Mittelpunkte sind bei der Berechnung des Mittelpunkt Deutschlands beschrieben.

Geologie:
Die Kernstadt und der Stadtteil Werdorf liegen in der Talsohle des Dilltales, eines Muldentales. Die übrigen Stadtteile liegen entweder im Lemptal (Oberlemp, Bermoll) oder auf Erhebungen des Lahn-Dill-Berglandes (Berghausen, Bechlingen).

Nachbargemeinden:
Aßlar grenzt im Norden an die Gemeinden Mittenaar und Hohenahr, im Südosten an die Stadt Wetzlar, im Süden an die Stadt Solms sowie im Westen an die Gemeinde Ehringshausen (alle im Lahn-Dill-Kreis).

Stadtteile:
Aßlar mit Klein-Altenstädten
Bechlingen
Berghausen
Bermoll
Oberlemp
Werdorf

Quelle: Wikipedia.de
Sonstiges:
Die angegebenen Werte im Energieausweis werden nach dem Umbau aktualisiert.
Provision:
5,95% (inkl. MwSt.), zahlbar und verdient fällig durch den Käufer nach notarieller Beurkundung.
Anmerkung:
Die von uns gemachten Informationen beruhen auf Angaben des Verkäufers bzw. der Verkäuferin. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Angaben kann keine Gewähr bzw. Haftung übernommen werden. Ein Zwischenverkauf und Irrtümer sind vorbehalten.
AGB:
Wir weisen auf unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen hin. Durch weitere Inanspruchnahme unserer Leistungen erklären Sie die Kenntnis und Ihr Einverständnis.
 
AUF WUNSCH bieten wir Ihnen eine günstige Finanzierung an.

Mietgarantie für Investoren.
Ihr Ansprechpartner
 


Immohome.net GbR
Telefon: 064197248122
Fax: 032129757180
Mobil: 015125285907

Zurück zur Übersicht